There are no products matching the selection.

Ein ganz besonderes Lebensgefühl bieten Möbel aus Rattan. Sie werden gefertigt aus den Trieben der Rattanpalme, auch Rotang-Palme genannt, die mit Dampf geschmeidig gemacht und meist aufwendig von Hand geflochten und verarbeitet werden. Rattan ist extrem robust und stabil. Bei guter Verarbeitung ist es ein besonderer Genuss, in einem Rattansessel mit Hocker zu entspannen. Möbel aus diesem Material sind sehr langlebig.

Die Kunst, aus den langen Trieben der Rotang-Palme Möbel zu flechten, ist schon sehr alt. Verwendet werden dazu verschieden lange Stängel, die aufwendig und kunstfertig miteinander verflochten werden. Rattanmöbel brauchen in der Regel keine spezielle Pflege, gelegentliches feuchtes Abwischen und die natürliche Luftfeuchtigkeit halten die Triebe elastisch. Keinesfalls sollte viel Wasser zum Einsatz kommen. Falls ein Rattansessel mit Hocker auf der Terrasse steht und mal einen Regenschauer mitbekommt, ist das dennoch kein Problem, hier genügt trockenes Abwischen. Wer sich in einen Rattansessel setzt, bekommt augenblicklich ein Gefühl der Entspannung, was mit der Elastizität des Möbels zusammenhängt. Wer mag, kann eine Sitzauflage benutzen. Möbel aus Rattan sind zeitlose Stücke, die keiner bestimmten Mode unterliegen. Sie passen in jede Zeit und zu jedem Stil, machen sich als Gartenmöbel gut und lassen sich auch ins Wohnzimmer integrieren. Als Fernsehsessel ist ein Rattansessel mit Hocker die optimale Wahl, Füße hoch und entspannen. Das leise Knistern, das bei der Belastung durch das Hinsetzen entsteht, vermittelt bereits Vorfreude.

Ein besonderer Clou sind Rattanmöbel in einem Wintergarten. Hier bilden sie die perfekte Ergänzung zu den vorhandenen Pflanzen. Natur pur, so kann hier der Oberbegriff lauten. Es lohnt sich, einmal in einem Rattanmöbel zur Probe zu sitzen. Die Bequemlichkeit ist mit Nichts zu vergleichen, durch ihre Natürlichkeit und Haltbarkeit bleiben sie über lange Zeit hinweg die Lieblingsmöbel vieler Menschen.